Tierheim. Pfötli

Aus Welpen werden … manchmal Biber

Von martina monti, 11. Juni 2013

Schön ist, wenn Pfötlianer bei uns auschecken und in ein neues Zuhause ziehen. Noch schöner ist es, wenn die neuen Keksspender und „Erziehungsverpflichteten“ (Besitzer) mit mir in Kontakt bleiben, und die Würstli-Tante (ich) gern auf einen Besuch gesehen ist. Weiterlesen

Tage der offenen Tür im Pfötli: Leider ohne Scarlett Johansson

Von martina monti, 7. Juni 2013

Das hier, das ist Willi. Willi ist ein offensichtliches Meerschweinchen. Ein gut aussehendes Meerschweinchen. Und aus diesem Grund auch das Model des Info-Flyers zum Tag der offenen Tür (T.d.o.T.) von TierRettungsDienst und Tierheim Pfötli. Anstatt dass ich, wie… Weiterlesen

Wer retten will, muss lernen!

Von martina monti, 8. April 2013

Die meisten geretteten oder abgegebenen Tiere finden im Tierheim Pfötli eine einstweilige Bleibe mit art- und bedürfnisgerechter Rundumbetreuung. Bei Tierarten, deren Unterbringung Expertenwissen oder besondere Räumlichkeiten benötigt, arbeiten TierRettungsDienst und Tierheim Pfötli intensiv mit spezialisierten… Weiterlesen

Und Sämi sagte „Mama!“ …

Von martina monti, 2. Januar 2013

Neulich im Pfötli in der Pause. Wir sitzen am Tisch und erzählen einander das Neuste, und das Gespräch dreht sich, wie häufig: um unsere Gäste, ehemalige, aktuelle, neu reingekommene. Da fällt ein Name, den ich noch nicht kenne: Sämi. Worauf… Weiterlesen

Tierisch@Pfötli in eigener Sache

Von martina monti, 7. November 2012

„Tierisch@Pfötli“ ist wieder da, neu belebt in neuem Design, nach beträchtlichen Geburtsschwierigkeiten und neu auf annabelle.ch zu finden in der Rubrik „Leben“. Noch sind nicht alle meine Posts wieder aufgeschaltet, die Leute von der Technik sind… Weiterlesen

Individueller Alltag für jeden Pfötli-Gast

Von martina monti, 20. November 2012

Letzten Sonntag Nachmittag wars wieder soweit, Zeit fürs „Tiergflüschter“ auf Tele Top, und damit Zeit für den zweiten telegenen Besuch im Tierheim Pfötli. Und dieses Mal drehte sich der Dreh um den Alltag im Pfötli, der selbstredend alles andere als… Weiterlesen

Das Pfötli-Mantra hat gewirkt – Nihna ist zuhause

Von martina monti, 20. November 2012

Dieses Mal ging es verdammt schnell.  „Hast du schön gehört, Nihna hat eine super Interessentin?“. Hatte ich nicht. Aber ich wurde natürlich schlagartig hellhörig. Denn: „super Interessent/-in“ das ist so ziemlich die höchste Stufe der Einschätzung, entspricht menschlicherseits… Weiterlesen