Katze

Herzmomente 2014: Yoda, kleiner Charmeur auf Samtpfoten

Von martina monti, 31. Dezember 2014

Eigentlich ist jeder Tag im Pfötli für mich per se ein Highlight. Wegen der Tiere und der Menschen, mit denen ich es hier zu tun habe. Aus den 52 Highlights drei rauszusuchen für meinen kleinen persönlichen Rückblick auf 2014, das… Weiterlesen

Coming-out einer Katze: „Als Hund bin ich glücklich!“

Von martina monti, 7. Juli 2013

Hundeliebhaber haben es ja schon immer gewusst: Katzen sind nur deshalb Katzen, weil sie kein Hund sein können, wovon sie aber alle insgeheim träumen. Eine gewagte Behauptung? Sicherlich. Und eine, die jeden Beweis schuldig blieb. Bis jetzt. Denn seit kurzem… Weiterlesen

Wo die Freundschaft hinfällt …

Von martina monti, 12. Dezember 2011

Es gibt doch diese Redewendung „Wo die Liebe hinfällt …“, um zu erklären, was sich seitens Aussenstehender und mit den „normalen“ Regeln der Verquickung zweier Gefühlswelten eigentlich nicht erklären lässt. Weil punkto Attraktivität, finanzieller oder geistiger Solvenz ein makabres Ungleichgewicht… Weiterlesen

Eine Katze mit Namen Mädchen

Von martina monti, 1. November 2011

Mal was aus meinem Privatleben. Ich hatte doch schon mehrere Male an dieser Stelle von einer Katze berichtet, die eines Morgens durch die Sitzplatztüre in meine Wohnung spazierte, sich kurz umsah, das Sofa ausprobierte, für gut befand und mich… Weiterlesen

Willows Traum von der grossen, weiten Welt

Von martina monti, 16. September 2011

  Es war einmal eine kleine Katze namens Willow, die lebte in Boulder, Colorado, und hatte einen Traum: New York.  Einmal die Freiheitsstatue sehen, über Times Square, Broadway und Brooklyn Bridge schlendern, coole, urbane Kater kennenlernen und im… Weiterlesen

Der will nur spielen!

Von martina monti, 30. Juni 2011

Sie aber nicht. Und das ja recht deutlich. Warum also zieht der Hund nicht Leine? Ein Übersetzungsproblem? Haben wir es hier vielleicht mit einem an die Schattengrenze unterbelichteten Hund zu tun? Oder viel eher mit einem auch unter den Männchen des Homo… Weiterlesen

Habe die Ehre, Mademoiselle!

Von martina monti, 23. Mai 2011

Gestern morgen, so gegen kurz vor halb sieben. Ungefähr um acht Uhr wollte ich im Pfötli sein, um mit Yaros und Basi meine zusätzliche Sonntagsrunde zu drehen. Wir drei sind keine Hitzefans, also müssen wir beizeiten raus, um auch beizeiten… Weiterlesen