Gieri Bolliger

Wo fängt Tierquälerei an? Was können wir tun?

Von martina monti, 4. Dezember 2012

Hier mal ein Programmhinweis auf eine Radiosendung, die alle Tierfreunde und Tierschützer interessieren müsste: Die Reihe „Treffpunkt“ auf DRS1 widmet sich am Donnerstagmorgen der Frage „Tierquälerei – wo beginnt sie und was kann man dagegen tun?“ Dabei scheint… Weiterlesen

Warum haben Tiere eine Würde, aber keine Rechte?

Von martina monti, 30. Mai 2012

(Quelle: badasspetz.com) Als einziges Land weltweit hat die Schweiz die Würde des Tieres auf Verfassungsebene und im Tierschutzgesetz verankert. Mit ein Grund dafür, dass unser Tierschutzgesetz als eines der besten derzeit existierenden gilt – ungeachtet dessen, dass die Umsetzung seiner Qualität nicht in… Weiterlesen

Skandal bei der Schlittenhunde-EM in Gryon (VD)

Von martina monti, 5. März 2012

Gestern hat mir Pfötli-Leiterin Chrigi ein Video gezeigt, das sie beim ersten Mal vor lauter Entsetzen nicht hat zu Ende schauen können. Wer es sich ansieht, weiss warum. Es zeigt den italienischen Musher Claudio De Ferrari, der seine total erschöpft im Schnee liegenden… Weiterlesen

In memoriam für den Tierschutz

Von martina monti, 14. Februar 2012

Zu dem Weg, den unsere Haustiere gemeinsam mit uns gehen, gehört irgendwann und unweigerlich der Abschied. Und der kommt immer zu früh, wir sind eigentlich nie wirklich parat dafür. Egal, ob unser… Weiterlesen

Über ignorante Kantone und Hundehalter

Von martina monti, 21. Dezember 2011

Wenn es um die Umsetzung des Tierschutzgesetzes oder das Einhalten gewisser Verhaltensregeln in der Öffentlichkeit geht, haben Kantone und Hundehalter eines gemeinsam: die Ignoranten. Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern, hiess es, als wir uns noch hauptsächlich… Weiterlesen