Was bin ich? – ein kleines Hundequiz

Von martina monti, 7. September 2014

Etwas kleines Quizziges für alle Hundefans, die mal wissen wollen, wie es denn so um ihre Rassenkenntnisse steht. Dass ich selber durch den Test durchgestrebert bin, verdanke ich natürlich einzig und allein dem Pfötli. Es gibt keine besser Schule in Sachen „Heiteres Rasseraten“, müssen wir ja manchmal am lebenden Hund vollführen, wenn ein Vierbeiner ohne Papiere und sachdienliche Hinweise bei uns aufgenommen wird. Natürlich checken bei uns hauptsächlich reinrassige Milschlinge ein. Aber vor allem bei denen ist es ja wichtig, die einzelnen Zutatenmerkmale zu kennen. Denn ganz grob und alles andere als abschliessend lässt sich dann schon mal die eine oder andere Wesensart – zumindest – vermuten.
Übrigens habe ich in diesem Quiz ganz nebenbei gesehen, wie unser Löwchen Caro – ein neuerer Zugang mir unbekannter Bauart – aussehen würde, wenn er wie ein Löwchen aussehen würde. Dass er das nicht tut, finde ich – ganz ehrlich – gar nicht so schlimm.

Viel Vergnügen beim heiteren Rasseraten!

Was bin ich?

P.S.: Ist übrigens nicht zu verwechseln mit diesem „Was bin ich“ hier. Kennt die Sendung noch jemand von euch? Gehörte in meiner Kindheit zu den festen Bestandteilen der wöchentlichen Fernsehunterhaltung.

Was bin ich? Vermutlich in den Siebzigern ...

„Welches Schweinderl hätten’s denn gern“: Robert Lembke mit seinem Rateteam, zu dem ein Schweizer und ein Oberstaatsanwalt (!) gehörten

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare